Rigips Habito - Eine für alles.

HabitoMit der der massiven Wohnbauplatte Rigips Habito bauen Sie auch Ihre bestehenden "vier Wände" erfolgreich aus. Denn das Habito-Sortiment bietet Ihnen alle Optionen, nicht nur für den Neubau, sondern auch für die Sanierung.

Alle Details zu den Verarbeitungsschritten finden Sie in unserer neuen DIY-Broschüre „Rigips Habito - Die massive Wohnbauplatte. Schrauben. Hängen. Wohnen.“

Dank imprägniertem Gipskern eignet sich die Rigips Habito 1-Mann-Platte auch für den Einsatz in häuslichen Feuchträumen wie Bad oder Küche. Durch das handliche Format gelingt die Montage der Rigips Habito 1-Mann-Platte besonders einfach und ist auch für Heimwerkerinnen bestens geeignet!

Habito Platte

Plattenabschnitte ab ca. 50 cm können Sie durch Ritzen und Brechen auf dem Plattenstapel erstellen.

Montage einer frei stehenden Trennwand

Die Montage einer Trennwand mit der Rigips Habito 1-Mann-Platte erfolgt wie bei einer Konstruktion mit Standard Gipsplatten. Zur sicheren Verschraubung von Rigips Habito an der Metall-Unterkonstruktion sollten Sie ausschließlich Rigips Habito Spezialschrauben einsetzen.

Habito Montage

Die Platten-Montage ist sowohl stehend (Längs-Beplankung) als auch liegend (Querbeplankung) möglich und richtet sich nach den Gegebenheiten vor Ort bzw. Ihren individuellen Wünschen. Für besondere Stabilität empfehlen wir eine doppellagige Beplankung.

Wandsanierung inklusive Dämmung: Vorsatzschale

Mit der Rigips Habito 1-Mann-Platte können Sie sowohl altes Bestandsmauerwerk als auch bestehende Trockenbauwände zu echten „Leistungsträgern“ aufwerten. Vor Massivwänden kann Rigips Habito z. B. als freistehende Vorsatzschale mit integrierter Dämmung eingesetzt werden.

Vorsatzschale

Sanierung einer bestehenden Leichtbauwand

Auch bestehende Leichtbauwände z.B. aus Gipskarton oder Spanplatte, können Sie mit Rigips Habito aufwerten, wenn sie wissen nicht wie tragfähig diese sind. Für eine maximale Stabilität wird die Habito-Platte an die bestehende Wand mit Ansetzbinder angeklebt und zusätzlich mit Rigips Spezialschrauben mit Grobgewinde, 35 mm verschraubt.

Sanierung

Verspachtelung

Zum Abschluss alle Anschlüsse und Schraubköpfe sowie Längs- und Querfugen verspachteln.

Habito Verspachtelung

Weitere Details zu den Verarbeitungsschritten finden Sie in unserer neuen DIY-Broschüre „Rigips Habito - Die massive Wohnbauplatte. Schrauben. Hängen. Wohnen.“

X