Kurze BauzeitGewichtsoptimierung

Wände mit Rigips Habito führen zu einer Gewichtseinsparung von bis zu 70 % im Vergleich zu herkömmlichen Massivbauweisen. Das bedeutet statische Vorteile für Ausbau und Aufstockung.

Gewichtsoptimierung mit Habito

Kurze bauzeitKurze Bauzeit

Dank Trockenbauweise fallen wochenlange Austrocknungszeiten, wie im Massivbau üblich, weg.

Trocknung

WandstärkenvergleichWeniger Masse, mehr Klasse

Rigips Habito spart im Vergleich zu konventionell gebauten Wänden z. B. aus Ziegelmauerwerk bis zu 25 % Wandstärke ein, was sich durch mehr Grundfläche in der Vermietung bzw. im Verkauf des Objekts bezahlt macht.

Wandstärke

Rigips-Information
Innovative Trockenbaukonstruktionen im Vergleich zu konventionell gebauten Wänden schaffen mehr Grundfläche, was sich bei der Vermietung/dem Verkauf von Immobilien bezahlt macht.

Beispielkalkulation
Wandstärke: 100 mm Habito Wand statt 130 mm Massivwand = 3 cm Differenz.
Pro 60 m² Apartment beträgt die zusätzliche Grundfläche ca. 0,75 m².
Bei einem Objekt mit 50 Apartments entspricht das ca. 38 m² mehr Fläche.
Bei 6.500 € pro m² Verkaufspreis beträgt der Mehrwert knapp 250.000 €.

X