Kurze BauzeitGewichtsoptimierung

Wände mit Rigips Habito führen zu einer Gewichtseinsparung von bis zu 70 % im Vergleich zu herkömmlichen Massivbauweisen. Das bedeutet statische Vorteile für Ausbau und Aufstockung.

Gewichtsoptimierung mit Habito

Kurze bauzeitKurze Bauzeit

Dank Trockenbauweise fallen wochenlange Austrocknungszeiten, wie im Massivbau üblich, zu 100 % weg.

Trocknung

WandstärkenvergleichWeniger Masse, mehr Klasse

Rigips Habito spart im Vergleich zu konventionell gebauten Wänden z. B. aus Ziegelmauerwerk bis zu 25 % Wandstärke ein, was sich durch mehr Grundfläche in der Vermietung bzw. im Verkauf des Objekts bezahlt macht.

Wandstärke

Rigips-Information
Innovative Trockenbaukonstruktionen im Vergleich zu konventionell gebauten Wänden schaffen mehr Grundfläche, was sich bei der Vermietung/dem Verkauf von Immobilien bezahlt macht.

Beispielkalkulation
Wandstärke: 100 mm Habito Wand statt 130 mm Massivwand = 3 cm Differenz.
Pro 60 m² Apartment beträgt die zusätzliche Grundfläche ca. 0,75 m².
Bei einem Objekt mit 50 Apartments entspricht das ca. 38 m² mehr Fläche.
Bei 6.500 € pro m² Verkaufspreis beträgt der Mehrwert knapp 250.000 €.

X